Freitag, 27. Mai 2016

Die 5. Welle


Meine Wertung: 5/5
Studio: Sony Pictures Home Entertainment GmbH
erschienen am: Mai 2016
Spieldauer: 117 Minuten
ASIN: B01AIAR1GW
FSK Ab 12 Jahren




          DIE 5 WELLE
              Basierend nach dem gleichnamigen Bestseller.
                      

 



Kurzbeschreibung


Die Erde wird von 4 sich immer steigernden Angriffswellen immer mehr zerstört.

Es beginnt mit Stromausfall der Verkehrschaos mit sich bringt und Flugzeuge vom Himmel stürzen lässt. 

Gefolgt von Monsterwellen aus dem Ozean und Erdbeben die das ganze Land dem Erdboden gleichmachen, danach droht auch noch eine Art Vogelgrippe die restlichen Menschen auszulöschen. 
Die übriggebliebenen suchen Schutz in den Wäldern wie auch Cassie mit ihrer Familie. Doch was bringt die fünfte Welle?


Die junge Cassie (Chloe´Grace Moretz) ist eine Highschool Schülerin, die nach den ganzen Vorfällen jedem gegenüber misstrauisch ist, versucht es aber mit aller Kraft ihren Verloren gegangenen jüngeren Bruder zu finden.

Als ihr ein Mann begegnet der ihr helfen könnte ihren Bruder zu finden und sich auf die fünfte Welle vorzubereiten steht sie vor einer großen Endscheidung. 
Kann sie Ihm vertrauen, und hat er was mit der fünften Welle zu tun?




 



Meine Meinung


Ein sehr spannender und auch nachdenklicher Film, da man sehen kann was passieren könnte wenn die Welt verrückt spielt.

Die ganze Zeit über ist Spannung und man fiebert mit was als nächstes geschieht, bis es dann zum Schluss kommt und ziemlich schnell und unerwartet der Film endet. 
Es schreit förmlich nach einer Fortsetzung...



Regisseur: J. Blakeson

Darsteller: Chloe´Grace Moretz, Nick Robinson, Maika Monroe,

Tony Revolori, Maria Bello, Liev Schreiber


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen